Inhalt

Angebot

Unsere Einsätze im ganzen Kanton Zürich täglich zwischen 07 und 24 Uhr können jederzeit vereinbart werden, bei Bedarf auch kurzfristig.



Abklärungen und Beratung





Behandlungspflege (Medikamente richten und verabreichen, Injektionen, Wundbehandlung, Kanülenpflege, Infusionen richten und verabreichen usw.)



Haushalthilfe





Nachtwachen, Begleitung zu Terminen



Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spitälern, Ärzten und Krankenkassen



Die Spitex Femo ist von allen Krankenkassen anerkannt

Wir sind berechtigt, Leistungen der Grundpflege, Behandlungspflege, Abklärungen und Beratungen gemäss Art. 7 der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV mit der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkassen abzurechnen.

Der gesetzlich vorgeschriebene Selbstbehalt von
10% geht zu Lasten des Kunden.

Tarife

Krankenkassenpflichtig

Behandlungspflege 65.40 CHF / Std.
Grundpflege 54.60 CHF / Std.
Abklärung und Beratung 79.80 CHF/ Std.

Nicht krankenkassenpflichtig

Sitznachtwachen zuhause 55 CHF/ Std.
Sitznachtwachen in Spitälern 51 CHF/ Std.
Haushaltshilfe 45 CHF/ Std.

Die Kunden können abklären, ob die Dienstleistung über eine Zusatzversicherung der Krankenkasse abgerechnet werden kann.

Notfallspitexeinsätze 200 CHF pauschal für erste Stunde, weiterer Zeitaufwand gemäss Preisliste.

Es werden keine zusätzlichen Kosten für Wegzeiten, Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste erhoben gemäss Art. 44 KVG (Tarifschutz).



Jung, dynamisch, flexibel, unkompliziert